Sonntag, 26. Juli 2015

Ein Nimmersatt-Geburtstag

Der diesjährige Kindergeburtstag stand ganz im Zeichen der Raupe Nimmersatt. In die Kita gab es eine Nimmersatt aus Cupcakes mit und zur Geburtstagsfeier gab es eine Nimmersatt-Torte.

 

Für die Cupcakes habe ich das Rezept aus diesem Beitrag verwendet, ebenso die Frischkäsecreme daraus. Die Creme wurde einfach grün gefärbt. Für den Kopf habe ich einen Minikuchen gebacken und mit Fondant dekoriert.

In der Torte war eine Heidelbeer-Joghurt-Sahne-Creme nach diesem Rezept und ein dunkler Schokoboden. Leider habe ich kein Bild vom Anschnitt. Obwohl wir von einem heftigen Regenschutt heimgesucht wurden und die Luftfeuchtigkeit recht hoch war, hat die Fondanttorte erstaunlich gut gehalten - das war aber mit Sicherheit auch der Tatsache geschuldet, dass es eine einfache, einstöckige Torte war.


Auch die Deko habe ich entsprechend ausgerichtet und eine schöne, große Nimmersatt aus Karton gebastelt.

Schöne Grüße

Maria


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...